Magdalena Los - HES

Wir lieben Magda, was bleibt uns auch anderes übrig. Aber ihren Freund, den lieben wir fast noch mehr. Sie hat das Talent, sich mit den nettesten Leuten zu umgeben. Und ihr Freund ist wirklich ein Goldstück. Der hat eine Ausstrahlung...

erstaunlich. Gutaussehend, freundlich im Umgang, total angenehm. Hmm. Auf der Straße schauen sich die Mädchen immer nach ihm um. Pass auf, dass der dir nicht wegläuft, sagen wir immer. Aber er verzettelt sich sehr leicht und ist auch sonst sehr unorganisiert. Da kann er von Glück sagen, dass er sie hat. Wir sind uns alle einig, dass sie ein gutes Paar sind. Mhm. Manchmal trifft sie so Entscheidungen, da steckt man halt nicht drin. Das mit der Mode und dann mit der Kunst. Und dann diese Jobs im Einzelhandel, sie ist viel zu überqualifiziert, um Schuhe zu verkaufen. Da fehlt ihr dann vielleicht so das Selbstbewusstsein. Mhm. Einen ganz ordentlichen Musikgeschmack hat sie und so schwierige Filme gucken kann man auch mit ihr. Sie kann sich sehr viele Dinge merken. Sehr lustig, aber frech, meine Herren! Das ist wirklich etwas, da kennt sie ab und an die Grenze nicht. Ein loses Mundwerk! Gemein kann die sein. Wir haben ihr längst gesagt: geh doch mal ins Kabarett. So flotte Sprüche und so, das kann sie dann. Comedy, das wärs! Da traut sie sich, sie kommt auch gut mit chauvinistischen Machoschweinen zurecht. Hmhm. Da lässt sie sich nichts sagen. Also die Sache mit der Kunst, na ja. Da macht sie auch so viele Sachen mit, eine Bankkauffrau hätte längst gesagt, was macht ihr eigentlich, das geht gar nicht. Aber sie scheint zurechtzukommen. Hat immer mal wieder ein Stipendium oder eine Kunstausstellung. Aber frag mich nicht, was sie jetzt genau macht. Rente kriegt sie sowieso keine. Mhm. Ich denke, es ist sehr verkopft und politisch. Sie hat mal gesagt, sie will die Welt ändern. Das ist halt so ihre Art, sie übertreibt gern. Aber sie ist auch sehr kompliziert in ihrem Kunstmachen, also mit einem Satz ist das nicht getan. Ich verstehe da eh nix von. Verkaufen kann sie das wohl nicht so leicht. Aber was sie manchmal sagt, ist auch sehr poetisch und gefühlvoll, beinah romantisch. Ein potentieller Käufer müsste eine echte Leidenschaft mitbringen, sowas hat sie mal gesagt. Echte Leidenschaft, was ist das überhaupt noch heutzutage. Jedenfalls wird es mit ihr nicht langweilig, sie ist der bunte Fleck hier bei uns, sagen wir immer. Hm. Ein bisschen zu dünn ist sie, wir vermuten, dass sie beim Essen spart. Wer weiß, was sie mit den Fünfzigern in Wirklichkeit macht, die wir ihr zukommen lassen… Aber ansonsten wird sie da schon ihren Weg gehen, da sind wir uns sicher.